• Französisch
  • Englisch
Revendeur
Shop
Geschäfte
Nachrichte

Im Jahr 2016 genehmigte die Schweiz die Produktion, den Verkauf und den Verbrauch von Cannabis, der weniger als 1% THC enthält (cf. LBetäubungsmittelgesetz, BetmG).

Eine neue Cannabis-Generation wurde von Forschern entwickelt, die seit vielen Jahren daran arbeiten den THC-Spiegel in der Pflanze zu senken und ihren CBD-Spiegel zu erhöhen.

Daraus entstand eine Pflanze, die Blüten mit weniger als 1% psychoaktiver Substanz produziert und nach Schweizer Recht legalisiert wurde. Die Produktevon Naturalpes werden alle nach den gesetzlichen Normen des Schweizer Gesetzes hergestellt.

Um den europäischen Normen zu entsprechen, bietet Naturalpes jedoch speziell entwickelte Blumen mit einem THC-Gehalt von weniger als 0,2% an. Diese Kategorie wird als „Getrocknete Blüten – International“ bezeichnet.