Mit CBD gegen Stress kämpfen

Cannabidiol, der für seine therapeutische Wirkung bekannte Bestandteil von Cannabis, hat in den letzten fünf Jahren stark an Popularität gewonnen. Es handelt sich jedoch nicht um eine neue Substanz. Warum also so ein Aufruhr in letzter Zeit? Einer der Faktoren, die diesem Erfolg zugeschrieben werden können, könnte die Legalisierung der CBD in einer großen Zahl von Ländern auf der ganzen Welt sein. Eine wichtige Rolle spielt aber sicherlich die steigende Nachfrage nach wirksamen Naturheilmitteln.

Tatsächlich genießt das CBD zunehmend einen positiven Ruf für ihre antistress-, anxiolytische, schmerzstillende und antiepileptische Wirkung. Insbesondere wurden mehrere wissenschaftliche Studien über die verschiedenen Anwendungen dieses Bestandteils der Cannabispflanze durchgeführt. Aufgrund der relativ jungen Natur dieses Forschungsgebietes sind noch nicht alle Eigenschaften des CBD bekannt; einige Vorteile sind jedoch bereits nachgewiesen. In diesem Artikel werden wir uns mit dem Einsatz von CBD-Öl zur Stressbekämpfung befassen. Zunächst werden wir versuchen, die Mechanismen von Stress und seine Auswirkungen auf unseren Körper zu verstehen; dann werden wir dank verschiedener wissenschaftlicher Studien mehr über die CBD und ihre Auswirkungen erfahren.

 

Stress: was ist das?

Die wissenschaftliche Gemeinschaft beschreibt Stress als eine „physiologische Reaktion auf äußeren Druck“. Diese Belastungen können sich als physische Gefahr oder als psychische Überlastung aufgrund einer Fülle von Arbeit oder Verantwortung manifestieren. Zu viel Stress kann den Körper in eine „Kampf-oder-Flucht“-Situation zwingen. Dieser Zustand ist gekennzeichnet durch ein schneller schlagendes Herz, einen Zufluss von Blut in die Extremitäten (Beine, Arme und Gehirn); all dies, um den Körper auf die Bedrohung vorzubereiten.

Natürlich reagieren nicht alle in der gleichen Weise auf äußeren Druck. Manche Menschen halten ein wenig Stress für gut, um Dinge zu erledigen – dies wird „guter Stress“ genannt. Es ist eine Reaktion, die es uns erlaubt – oder uns zwingt -, aufmerksamer auf unsere Umwelt zu achten, aber auch konzentrierter auf das, was wir erreichen wollen. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass Stress als physiologische Reaktion erhebliche körperliche Auswirkungen hat, von denen wir uns nicht sofort erholen.

Stress et CBD

 

Stress: Welche Auswirkungen hat er auf meine Gesundheit?

Wie oben kurz erwähnt, löst Stress kurzfristig eine Reihe von positiven körperlichen Reaktionen aus, die jedoch, wenn sie chronisch oder kontinuierlich auftreten, unerwünschte Auswirkungen auf die Gesundheit haben können. Hans Seyle, ein Pionier der Stressforschung, war der erste, der in den 1950er Jahren mit seiner Theorie des Allgemeinen Anpassungssyndroms die schädlichen Auswirkungen dieser physiologischen Reaktion nachwies. Seinen Erkenntnissen zufolge durchlaufen wir drei Phasen der Anpassung an Stress, die möglicherweise zu Erschöpfung führen:

 

– Die Alarmreaktion: Sie erkennen die Bedrohung, das Herz beginnt schneller zu schlagen, Freisetzung von Cortisol (Stresshormon) und erhöhte Energie.

– Widerstand: Nach dem Schock beginnt der Körper mit dem Prozess der Reparatur. Es ist ein Prozess, der jedoch je nach Intensität des Reizes mehrere Stunden dauert. Wenn der Auslöser für die Stressreaktion verschwindet, kehrt der Körper allmählich zur Normalität zurück. Wenn sich die Situation andererseits nicht verbessert, wie z.B. zu viel Arbeit über einen zu langen Zeitraum, beginnt der Körper, sich an diese Alarmsituation anzupassen, ohne in einen Ruhezustand zurückzukehren.

– Erschöpfung: Dieses Stadium tritt auf, nachdem man chronischen oder kontinuierlichen intensiven Stress ausgesetzt war. Diese Situation führt zu geistiger und körperlicher Ermüdung, Burn-out, Depressionen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

 

Stress als gesellschaftliches Phänomen betrifft einen wachsenden Anteil der Bevölkerung. Deshalb hielten wir es für wichtig, die Lösungen für diese Geißel zu teilen, die der Konsum der CBD mit sich bringen kann.

Aber lassen Sie uns damit beginnen, zu erklären, was die CBD ist.

 

CBD: Was ist das?

CBD, oder Cannabidiol, wie es genannt wird, ist eine der 80 (und mehr) Komponenten der Cannabispflanze. Diese Komponente ist für ihren therapeutischen Nutzen anerkannt. Und im Gegensatz zu THC, einer anderen bekannten Substanz, verursacht CBD keine psychotropen Wirkungen. Diese Eigenschaft ist es, die es Regierungen in aller Welt ermöglicht hat, CBD-Produkte zu legalisieren.

Es ist diese Legalisierung, die zur Entwicklung von derivativen Produkten auf der Grundlage der CBD-Blume geführt hat. Eine der populärsten Transformationen ist das CBD-Öl. Diese leicht konsumierbare Form des CBD wurde in wissenschaftlichen Studien oft bevorzugt.

 

CBD und Stress: Wie funktioniert das?

Spuren der Substanz CBD finden sich natürlich in Menschen und Tieren. Es interagiert unter anderem mit den Neurorezeptoren CB1 und CB2. Diese sind für die Regulierung von Ängsten und Schmerzen verantwortlich. Professor Zuardis Forschung erklärt im Detail, wie diese Interaktion funktioniert und welche Auswirkungen die CBD bei der Bekämpfung von Angstzuständen haben kann. Tatsächlich zeigen die Ergebnisse seiner Experimente die Wirksamkeit von CBD-Öl in korrekter Dosierung. Nach einem Vergleich mit einem chemischen Standardanxiolytikum aus der Apotheke konnte Zuardi beweisen, dass CBD-Öl ebenso wirksam zur Linderung und Reduzierung von Stress beitragen kann.

Eine andere von Scott Shannon durchgeführte Studie zeigte ebenfalls positive Ergebnisse bei Angststörungen. Diese über einen Zeitraum von fünf Monaten an Erwachsenen durchgeführte Untersuchung unterstreicht die Nützlichkeit des CBD-Öls zur besseren Bewältigung von Stress, Angst und Schlaf.

Loslassen kann in bestimmten Zeiten schwierig sein. Vor allem in der heutigen Gesellschaft, die sich schneller denn je verändert. Aus diesem Grund wenden sich immer mehr Menschen „natürlichen Heilmitteln“ wie dem CBD zu; einer organischen Substanz, die unter umweltfreundlichen Bedingungen hergestellt wird.

Naturalpes CBD-Öl Gold 13% ist ein Vollspektrumöl, das besonders von Menschen geschätzt wird, die Entspannung suchen. Es ist eine willkommene Erleichterung am Ende eines stressigen Tages. Probieren Sie es!

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Covid-19 VS CBD